E mail kennenlernen

Wir verraten Ihnen, wie Sie bei der Kontaktaufnahme Fallstricke umschiffen und Ihnen ein positiver Auftakt gelingt. → Du oder Sie: Der richtige Ton fürs erste Ma(i)l → So kommt die erste E-Mail gut an → Achten Sie unbedingt auf Ihre Rechtschreibung → Die häufigsten Fehler bei der ersten E-Mail → Vorsicht, Fluchtgefahr! 6 Tipps zum fairen Umgang mit Fotofreigaben → Der kleine Telefon-Knigge → 9 Tipps fürs erste Telefonat → So erkennen Sie schwarze Schafe → Der erste Schritt!

Tipps für Frauen → Das können Sie besser: 6 Spaßbremsen bei der Partnersuche → Nur Mut!

Das macht Sie gleich einprägsam und sichert Ihnen positive Neugier. Eine Standardformel, die Sie auch bei Ihrer ersten Nachricht unbedingt berücksichtigen sollten.Sympathie ist wie guter Wein: sie darf gerne reifen. Wie gestaltet man eine vielversprechende erste Mail? Wann ist überhaupt das Eine, wann das Andere angemessen?9 Durchhalte-Tipps für Durststrecken Das Beste vorab: Ob Sie beim Mailen bleiben oder den Hörer schwingen – bei beiden Arten des „Beschnupperns“ sind Äußerlichkeiten nebensächlich.Und das ist auch gut so, verrät Parship-Coach Markus Ernst über den Vorteil der eingeschränkten Sinneskontakte: „Im Internet steht das Schreiben am Anfang. Eventuell ,blind machende‘ Oberflächlichkeiten bleiben außen vor.“ Auch beim Telefonieren vernebeln keine äußerlichen Eindrücke die Wahrnehmung.

Leave a Reply